Nachlese zu unserer Weinbergstour

Am Sonntag, den 02.10.16 fand wieder die Fahrt nach Rheinhessen statt. Mit dem Bus fuhr die 17 köpfige Gruppe von Gernsheim mit Zwischenstopp in Biebesheim und Riedstadt-Wolfskehlen nach Kornsand. Nach Übersetzen mit der Fähre wurden wir vom Winzer Happel in Nierstein sehr herzlich begrüsst. Weiterlesen

Tauchfahrt Nordhausen

Am Samstag, den 13. August 2016 ging es für 27 Mitglieder, darunter 15 erwachsene und zwei jugendliche Taucher im Alter von 12 bis 71 Jahren nach Nordhausen an den Sundhäuser See. Betaucht wurde die Unterwasserstadt „Nordhusia“, das Wrack der Oisis, der Märchenwald, die Freiheitsstatue „Liberty“ und der Karpfenpoint mit kopfkissengroßen Exemplaren von Spiegelkarpfen. Montags fuhr ein Teil der Gruppe nach Löbejün an die Taucherkessel. Zu sehen gab es in den Steinbruchseen „handzahme“ Störe und die technischen Hinterlassenschaften vom Abbau des Granitporphyr in den 3 Kesseln.

Als Unterkunft wählten wir das Ferienhotel Wolfsmühle mit angegliedertem Campingplatz in Rodishain. Im Restaurant des Hotels wurden abends die Erlebnisse des Tages beim gemeinsamen Essen ausgetauscht. Am Dienstag wurde die Nordhäuser Traditionsbrennerei besichtigt, danach ging es zur ältesten Gaststätte in Nordhausen „Zur Socke“ in der Barfüsslergasse zum gemütlichen Ausklang bei gut bürgerlichem Essen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

15 Taucher/innen tauchen ab

Tauchfahrt zum Waidsee

Der Waidsee liegt in einem großen Naherholungsgebiet westlich von Weinheim und grenzt unmittelbar an das auch über die Region hinaus bekannte Freizeitbad Miramar. Weiterlesen

Neues aus Nordhausen :-(

Am Sundhäuser See wird sich in Zukunft einiges ändern. Es sollen Ferienhäuser auf der Halbinsel gebaut werden und eine Wasserskianlage ist geplant. Somit wird der ohnehin schon von Tauchern überfüllte See weiter eingeschränkt… zum Leidwesen der Taucher.

Siehe hier:

http://nordhausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/wirtschaft/detail/-/specific/Nordhaeuser-Seen-mit-Potenzial-Zweites-IBA-Projekt-eingereicht-641858042

Und hier:

http://www.seelano.de/lageplan.html

Die Bauarbeiten sind schon in vollem Gange, das wird auch unsere geplante Tauchfahrt betreffen:

Antauchen 2016 – über und unter Wasser nass 

Das Antauchen stand von Seiten der Wettergötter unter keinem guten Stern. Bei Dauerregen trafen sich 7 Mitglieder, die im Vereinsgewasser des Tauchclub Biebesheim die Tauchsaison für 2016 eröffneten. Bei Wassertemperaturen von 7 Grad waren die Buddyteams dann auch nur zwischen 20 – 40 Minuten unter Wasser. Die Sicht war mit 3-6 Meter recht gut.

Nach dem „Abrödeln des Tauchequipment“ ging es dann in unser Clubheim. Hier wurden die Taucher und Gäste mit einem reichhaltigen Buffet und Backfisch bereits erwartet. In geselliger Runde mit Gästen u.a. dem 1. Biebesheimer Tauchclub ließ man den regnerischen Nachmittag ausklingen.