Draußen hat auch keiner Mitleid

Selbstverteidigungskurs für Frauen

Inge, Doris, Nina, Irmtraut, Marion, Anja und Horst (nicht auf dem Foto: Eva, Heide, Mary, Sonja, Ulla)

Unter Leitung von unserem Clubmitglied Horst Heinz traf sich die Gruppe von insgesamt 11 Frauen in den letzten sechs Wochen Freitagabend in der Schillerschule. Horst trägt den 1 Dan in Shotokan, 2-3 Dan SOK stiloffenes Karate und eines seiner Hobby ist, interessierten Personen Selbstverteidigungspraktiken zu lehren.

So wurde von den Teilnehmern die Stimme und die Körpersprache geübt, um sie wirkungsvoll einzusetzen. Die Gruppe lernte effektive Techniken, die auch in körperlich eskalierenden Situationen helfen, deutlich und überzeugend Grenzen zu setzen, um nicht zum Opfer zu werden. Er verstand es hervorragend das Gefahrenbewusstsein der Einzelnen zu schulen und aufgrund der Rollenspiele lernte die Gruppe realitätsnah verschiedene Techniken, um in Gefahrensituationen gezielt die Schwachstellen des Angreifers zu suchen und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Durch das überaus rege und „tatkräftige“ Interesse der Einzelnen konnten die von Horst gestellten Verhaltensvorgaben bei brenzlichen Situationen im alltäglichen Leben sehr gut umgesetzt und vertieft werden.

 

DANKE  an Horst, an die Kursteilnehmer und Fotografen