Nachlese zu unserer Weinbergstour

Am Sonntag, den 02.10.16 fand wieder die Fahrt nach Rheinhessen statt. Mit dem Bus fuhr die 17 köpfige Gruppe von Gernsheim mit Zwischenstopp in Biebesheim und Riedstadt-Wolfskehlen nach Kornsand. Nach Übersetzen mit der Fähre wurden wir vom Winzer Happel in Nierstein sehr herzlich begrüsst. Nachdem jeder Teilnehmer der Verkostung seinen Platz auf dem Wagen eingenommen hatte, ging es bei guter Stimmung (dank dem „Weinschenk E.“) in die Weinberge. Mit „Weck, Worscht und Woi“ war die Tour durch eine der schönsten Gegenden in Rheinhessen kurzweilig. Die Fahrt führte uns auch am bekannten „Roten Hang“ vorbei.Die rote Farbe ist auf Eisenverbindungen zurückzuführen, die sich vor ca. 280 Millionen Jahren unter den subtropischen Klimaverhältnissen gebildet haben. Dieser Tonschieferboden, der sich von Nackenheim über Nierstein bis nach Schwabsburg zieht, speichert die Sonnenwärme besonders gut, so dass hier 95 % der spätreifen Rebsorte „Riesling“ angebaut werden.

Die Eindrücke des Tages wurden dann beim Weingut Happel in Nierstein-Schwabsburg beim anschließenden Buffet in gemütlicher Runde vertieft.