Tauchkurs

Auch dieses Frühjahr findet wieder ein Tauchkurs in unserem Verein statt. Mit 4 CMAS* Anwärtern und 3 Junior Open Water Divern war das Kontingent sehr schnell ausgebucht. Wie in den vergangenen Jahren findet die Ausbildung im Hallenbad Groß-Gerau, ab Mai im Freibad Stockstadt und ab Juni in den Seen in der Umgebung statt. Die Theoriestunden werden im Schulungsraum in unserem Clubheim stattfinden.

Im letzten Jahr haben wir 13 ! Tauchscheine abgenommen. Davon 8 mal den CMAS* und 5 Kinder haben den JOWD Schein gemacht:
JOWD: Julian Libesch, Kim Oppitz, Pascal Gerlitschka, Maris Zettl und Aurelie Aumann.
CMAS*: Karl-Heinz Schwind, Sonja Galley, Benedikt Werneburg, Tim und Tanja Schäfer, Joann Oppitz, Magnus Gerlitschka und Silke Achenbach.
Wir gratulieren den neuen Tauchern recht herzlich und wünschen immer gut Luft!

Weiterhin bedankt sich der Vorstand bei den beteiligten Ausbildern für ihr großes Engagement. Bei einer so hohen Anzahl an Tauchschülern ist es nicht immer einfach, alle unter einen Hut zu bekommen. Trotzdem haben alle Schüler nach einer qualifizierten und intensiven Ausbildung in Theorie und Praxis den Kurs mit Bravour bestanden.

Neujahrswanderung am 05.01.2019

Da die Organisatoren die Witterungsverhältnisse nicht beeinflussen können, zählte schlechtes Wetter nicht als Verschiebungsgrund. So fand die Neujahrswanderung am ersten Samstag im Neuen Jahr statt. Der Wettergott meinte es jedoch gut mit uns, es blieb der angesagte Regen aus. Weiterlesen

Weihnachtsfeier mit Brauereibesichtigung

 

Was gut war, sollte wiederholt werden. Deshalb traf man sich auch dieses Jahr zur Weihnachtsfeier in Darmstadt. Auf dem Weihnachtsmarkt wurden in geselliger Runde warme

Weiterlesen

Abtauchen im Vogelstangsee in Mannheim

Am 6. Oktober fand unsere traditionelles Abtauchen statt.

In diesem Jahr trafen sich 14 tauchbegeisterte Mitglieder gegen 08:30 Uhr am Tauchclub, um bei kühlen Temperaturen gemeinsam an den Vogelstangsee in Mannheim zu fahren.

Nachdem sich die elf wagemutigen Taucher bei knapp 17° C Wassertemperatur und einer anfänglich recht kühlen Außentemperaturen angezogen hatten, ging es in vier kleinen Gruppen für ca. 30 – 45 Minuten in den See. Die Sicht war mit 3-6 Meter recht gut. Berichtet wurde von großen Ansammlungen von Fischen und auch der große Wels wurde gesichtet und beobachtet.

Nachdem alle wieder glücklich aufgetaucht und das „Tauchequipment abgerödelt“ waren gab es noch eine wärmende Tasse Tee, bevor alle gemeinsam den Weg in Richtung Clubheim antraten.

Hier trafen sich zum gemütlichen Ausklang des Tages, Taucher und Gäste bei einem Teller Gulaschsuppe. In geselliger Runde genossen wir das mittlerweile sonnige Wetter und die schönen, sommerlichen Temperaturen.

Vielen Dank an alle Helfer und den fleißigen Koch.