Renovierung der Fassade

Da wir uns aufgrund der aktuellen Situation leider nicht im Clubheim aufhalten und treffen können, möchten wir euch trotzdem über die aktuellsten Neuerungen informieren. 

Wir haben unser Clubheim außen neu anlegen lassen und können euch nun die finalisierte Fassade präsentieren.

Weiterlesen

Kürbis schnitzen der Seeräuber

Auch dieses Jahr planten wir ein gemeinsames Kürbis schnitzen der Seeräuber. Leider zwang uns die aktuelle Corona- Lage zu einer Änderung der Planung.

So beschlossen Christian und Guido am Samstagvormittag das Auto zu packen und jedem Seeräuber einen Kürbis nach Hause zu bringen.

Alle 20 Kürbisse haben die Kinder erreicht und um das Gemeinsamkeitsgefühl zu stärken, wurden alle Seeräuber gebeten, die gruseligen Ergebnisse als Foto an die Gruppe zu schicken.

Wir zeigen euch die kleinen Kunstwerke gerne in der folgenden Übersicht.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung Tauchclub Gernsheim e.V.

Ernennung der Ehrenmitglieder und der neue Vorstand stellt sich vor

Am Freitagabend, den 21.08.2020 begrüßte der Vorsitzende Alexander Braun die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung, die aufgrund Covid-19 von April auf August verschoben werden musste.

Um die durch Covid-19 bestehenden Regelungen bezüglich des Abstandes sowie die Einhaltung des Hygienekonzepts sicherzustellen, haben wir unsere Jahreshauptversammlung dieses Jahr in den Konferenzraum der Stadthalle verlegt. Vielen Dank an die Stadt Gernsheim zur Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Es standen neben der Vorstandswahl auch die Ehrungen einiger Mitglieder für ihre langjährige Verbundenheit mit dem Tauchclub Gernsheim sowie die Ernennung zweier Ehrenmitglieder auf der Tagesordnung.

Die beiden Gründungsmitglieder Reinhold Mucha und Franz Eschenfelder wurden für ihr langjähriges Engagement und ihrer außergewöhnlichen Verdienste für den Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt. Der Verein dankt beiden für ihre bemerkenswerte Einsatzbereitschaft über den kompletten Zeitraum ihrer Mitgliedschaft.

Von links: Franz Eschenfelder, Alexander Braun und Reinhold Mucha

Weiterlesen

Plittersdorf – immer eine Reise wert…

Das herbstliche aber noch gute Wetter sorgte dafür, dass sich eine größere Gruppe Tauchbegeisterter inklusive Begleitung am 06. September auf den Weg nach Plittersdorf zu den Delfin Divers machte. Mit 24 Personen (17 Taucher, davon 5 Jugendliche und 7 Personen Begleitung) eine sehr gute Beteiligung in diesem von COVID-19 geprägten Jahr.
Auch die kurzen Regenschauer, die uns bei der Anfahrt überraschten, ließen die Vorfreude nicht wesentlich sinken. Dort angekommen, waren die Regenwolken jedoch verschwunden und sogar die Sonne ließ sich im Laufe des Tages das eine oder andere Mal blicken.

Weiterlesen