Sommerfest

Am Samstag, den 02.09. trafen sich 15 Taucher vom Tauchclub und den Wasserflöhen zu einem gemeinsamen Tauchgang. Ab 14 Uhr feierten wir dann gemeinsam mit ca. 50 Mitgliedern und Gästen auf dem Clubgelände vom Tauchclub unser Sommerfest. Es gab selbstgemachte Pizza aus dem Steinofen und unsere Gäste hatten die Gelegenheit, sich über den Tauchclub zu informieren.
Die Kinder vom Schnorchelkurs, der mittwochs im Freibad Stockstadt stattfand, wurden für ihre Leistungen mit einer Urkunde und dem Schnorchelabzeichen „Seeräuber“ geehrt.
Weiterhin wurden 9 „neue“ Taucher von Neptun und Poseidon mit einer Tauchertaufe im Reich der 7 Weltmeere begrüßt.
Wir bedanken uns bei allen Helfern, die sich tatkräftig am Sommerfest beteiligt haben.

Termine und Tagesausflüge

Hier eine kurze Übersicht über die anstehenden Termine vom Tauchclub:

19. August: Arbeitseinsatz
02. September: Sommerfest (morgens Tauchen am Waidsee in Weinheim)
16. September: Tag der Vereine auf dem Schöfferplatz in Gernsheim
14. Oktober: Abtauchen

folgende Tagesausflüge an Tauchseen in der Umgebung sind geplant:

10. September: St.Leoner See, St.Leon Rot
23. September: Vogelstangsee, Mannheim
03. Oktober: Brechtsee, Germersheim (anschließender Besuch der Strandbar)

Treffen jeweils um 8:30 Uhr am Tauchclub. Bei schlechtem Wetter fällt der Ausflug aus. (Benachrichtigung über die WhatsApp Gruppe)

Bitte meldet Euch für die Tagesausflüge über das Kontaktformular an.

Antauchen 2017

Antauchen mit tradionellem Fischessen

Antauchen Tauchclub Gernsheim

Auch dieses Jahr trafen wir uns am Karfreitag (14.04.2017) am Vereinsgewässer des Biebesheimer Tauchclubs, um gemeinsam mit Freunden der umliegenden Tauchclubs  die Tauchsaison zu eröffnen. Bei frühsommerlichen Temperaturen Weiterlesen

Tauchfahrt Nordhausen

Am Samstag, den 13. August 2016 ging es für 27 Mitglieder, darunter 15 erwachsene und zwei jugendliche Taucher im Alter von 12 bis 71 Jahren nach Nordhausen an den Sundhäuser See. Betaucht wurde die Unterwasserstadt „Nordhusia“, das Wrack der Oisis, der Märchenwald, die Freiheitsstatue „Liberty“ und der Karpfenpoint mit kopfkissengroßen Exemplaren von Spiegelkarpfen. Montags fuhr ein Teil der Gruppe nach Löbejün an die Taucherkessel. Zu sehen gab es in den Steinbruchseen „handzahme“ Störe und die technischen Hinterlassenschaften vom Abbau des Granitporphyr in den 3 Kesseln.

Als Unterkunft wählten wir das Ferienhotel Wolfsmühle mit angegliedertem Campingplatz in Rodishain. Im Restaurant des Hotels wurden abends die Erlebnisse des Tages beim gemeinsamen Essen ausgetauscht. Am Dienstag wurde die Nordhäuser Traditionsbrennerei besichtigt, danach ging es zur ältesten Gaststätte in Nordhausen „Zur Socke“ in der Barfüsslergasse zum gemütlichen Ausklang bei gut bürgerlichem Essen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.