Fotoserie „Reizvolle Unterwasserwelt Deutschland & benachbarte Länder“ – Teil I: La Gravière du Fort (FRA)

Viele Menschen denken bei dem Thema „Tauchen“ an einsame Inseln, sonnige Sandstrände, tolles Wetter und bunte Fische.

Und es gibt sicherlich nicht wenige Taucher, die das ähnlich sehen. Fremde Unterwasserwelten, unbekannte Meereskreaturen und eine Farbenvielfalt, die wir aus unseren heimischen Seen nicht kennen. Dazu noch das Urlaubsfeeling, Sonne, wärmere Temperaturen und die deutlich besseren Sichtweiten. Jeder Taucher wird diese Argumentation verstehen. Oder?

Dass das Tauchen in unseren deutschen und europäischen Seen aber auch reizvoll, mystisch oder faszinierend sein kann – das möchte ich mit dieser mehrteiligen Berichtsreihe allen Tauchern und Interessierten vermitteln.

Zufällig bin auf die Unterwasserfotografien von Ingo Adam aus einem befreundeten Tauchclub gestoßen, der mit geübten Blick einmalige Momente festgehalten hat und uns eine Auswahl für diese Reihe zur Verfügung stellt. Herzlichen Dank!


Den Auftakt bilden die Photos eines kürzlich durchgeführten Tauchgangs in Frankreich.

Südwestlich von Strassburg.

La Gravière du Fort http://www.gravieredufort.fr/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s